Treffler

Präzisions-3-Punkt Grubber

Serie TGA

Davon profitieren Sie

Was den Präzisions-3-Punkt Grubber auszeichnet

Optimale Regulierung von (Wurzel) Unkräutern

Durch flaches und ganzflächiges Abschneiden wird die Pflanze/ Stoppel von der Wurzel getrennt und trocknet so schnell ab.

Überlappung der Schare von 8cm

Durch die Überlappung seiner Schare eignet sich der TGA ausgezeichnet für den Umbruch von Kleegras.

Präzise Anpassung an die Bodenoberfläche

Die patentierten Zinken sind gefedert und mit Abscherschraube oder hydraulischer Überlastsicherheit erhältlich.

Kein Seitenzug

Die symmetrische Zinkenaufteilung und der 3 ½ balkige Aufbau mit einem Zinken zwischen den Unterlenkern des Traktors hat zur folge, dass die Zinken in ihrer exakten Position bleiben.

Dadurch ergeben sich

Ihre Vorteile

N

Ganzflächiger Schnitt

N

Verstopfungsfreies Arbeiten

N

Auch bei hohen Ernteresten einsetzbar

Konzepiert für die

flache Bodenbearbeitung

Das Herzstück, der patentierte Grubberzinken ist 1 zu 1 von der bewährten aufgesalltelten TG-Serie übernommen worden. Durch die gut aufeinander abgestimmten Komponenten findet keine Verdichtung statt, und es werden keine feuchten Kluten nach oben gefördert. Des Weiteren ist der TGA durch seine Überlappung der Schare von 8 cm sehr gut für Kleegrasumbruch geeignet.

 

    referenzen

    Das sagen unsere Kunden

    FAQ

    Häufig gestellte Fragen

    Wie funktioniert der Präzisions-Zinkenstriegel?

    Ein Striegel reguliert durch Erdbewegung Unkräuter im Keimblatt- oder Keimfadenstadium. Die Regulierung erfolgt vor allem durch Verschütten und teilweise durch Herausreißen.

    Wann wird der Striegel eingesetzt?
    • Falsches Saatbett
    • Vorauflauf
    • Spitzen von Getreide, Mais
    • Ab dem 1. Laubblattpaar
    Warum Treffler?

    Treffler Maschinenbau kann auf über 200 Jahre Erfahrung mit Metall zurückgreifen. Die strengen Richtlinien und Anforderungen an Qualität und Genauigkeit schlagen sich in den Produkten nieder.

    Die Entwicklung unserer Geräte geschieht in enger Zusammenarbeit mit den Biobauern Josef Niedermaier und Rudolf Barth. Gemeinsam haben sie mehr als 60 Jahre Erfahrung im Biolandbau und wissen genau, worauf es ankommt.

    Was sind die Einsatzbereiche des 3-Punkt Grubbers?

    Die Einsatzbereiche sind:

    • Regulierung von (Wurzel)Unkräutern
    • Stoppelbearbeitung
    • Saatbereitung – auch im Frühjahr
    Welche Kulturen können gestriegelt werden?

    Kartoffeln, Getreide, Soja, Mais, Zuckerrüben, Erdbeeren, Erbsen, Ackerbohnen, Porree, Kohl, Salat, Minze, Mohn, Kürbis, Spinat, Zwiebeln…

    Kontakt

    Infos & Anfragen

     

    Adresse

    Kiefernhainweg 66a,
    39026 Prad a. Stilfserjoch (BZ)

    Telefon

    +39 3405214149

    E-Mail

    info@moles.bio

    11 + 7 =